Polizei Hagen

POL-HA: Junge Frau aus Ennepetal bei Verkehrsunfall verletzt

Hagen (ots) - Leicht verletzt wurde eine 18-jährige aus Ennepetal bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 21.07.2017, 23.05 Uhr. Eine ebenfalls 18- jährige aus Hagen verließ mit ihrem Opel Corsa die Autobahn 45 an der Anschlussstelle Hagen- Süd. Beim Einfahren auf den Volmeabstieg missachtete sie die Vorfahrt der Ennepetalerin, die ebenfalls mit einem Opel Corsa unterwegs war. Obwohl diese noch versuchte, durch Ausweichen einen Zusammenstoß zu verhindern kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei wurde die junge Frau aus Ennepetal leicht verletzt, ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Beide Autos waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: