Polizei Hagen

POL-HA: Ladendieb wird vorläufig festgenommen

Hagen (ots) - Am Donnerstag beobachtete ein 38-jähriger Ladendetektiv in einem Kaufhaus auf der Hohenzollernstraße einen Mann, der sich verdächtig verhielt. Offensichtlich hatte der Ladendetektiv das richtige Näschen. Der Verdächtige nahm nämlich zwei hochwertige Parfüms im Wert von rund 200 Euro aus der Auslage und steckte die Flakons in einen Karton. Den Karton ließ der Ladendieb dann in seinem Hosenbund verschwinden. Der Zeuge hielt den Dieb beim Versuch, das Kaufhaus zu verlassen, fest und informierte die Polizei. Da der 36-jährige Ladendieb über keinen festen Wohnsitz verfügte, musste er die Beamten ins Polizeigewahrsam begleiten. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: