Polizei Hagen

POL-HA: Ladendieb benutz ungewöhnliches Beuteversteck

Hagen (ots) - Am Mittwoch, 12.07.2017, kam es zu einem Ladendiebstahl in der Weststraße. Der Detektiv (60) eines Sportgeschäftes beobachtete gegen 17.15 Uhr einen 32-jährigen Mann. Dieser nahm verschiedene Kleidungsstücke, sowie ein paar Schuhe und einen Sonnenbrille, mit in die Umkleidekabine. Als er wieder herauskam und in Richtung Kasse ging, war von den Gegenständen nichts mehr zu sehen. Der Detektiv rief die Polizei, als der 32-Jährige das Geschäft verließ, ohne etwas zu bezahlen. In seiner Tasche fanden die Beamten zwei Sportjacken. Die Schuhe hatte der Dieb direkt angezogen und eine Sonnenbrille in der Kapuze seines Pullovers versteckt. Die Polizisten erhoben eine Sicherheitsleistung und legten eine Anzeige gegen den Mann vor.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: