Polizei Hagen

POL-HA: Motorradfahrer leicht verletzt

Hagen (ots) - Am Sonntagabend zog sich ein Motorradfahrer beim Zusammenstoß mit einem Lieferwagen leichte Verletzungen zu. Gegen 20.00 Uhr befuhr eine 70 Jahre alte Lieferwagenfahrerin mit einem Citroen die Tückingstraße in Richtung Vorhalle. Kurz hinter der Kreuzung mit der Tückingschulstraße setzte sie den Blinker nach links, um auf die dortige Buswendespur abzubiegen. Ein nachfolgender 19-jähriger Motorradfahrer erkannte nach eigenen Angaben das Manöver zu spät, er prallte in die hintere linke Seite des Transporters und stürzte auf die Fahrbahn. Vorsorglich kam er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus, während er Unfallaufnahme leiteten Polizeibeamte den Verkehr über die Busspur, der entstandene Sachschaden liegt bei 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: