Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

10.07.2017 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Ehrliche Finderin gibt Portemonnaie mit hohem Geldbetrag zurück

Hagen (ots)

Am Samstag, 08.07.2017, suchte eine 27-jährige Hagenerin gegen 13:00 Uhr die Polizeiwache in Haspe auf. Bei sich trug sie eine gefundene Handtasche samt Geldbörse. Diese fand die Hagenerin kurz zuvor in einem Supermarkt in Haspe auf. Die Beamten stauten, als sie sie alle Dokumente und über anderthalbtausend Euro Bargeld in dem Portemonnaie auffanden. Die ehrliche Finderin verzichtete gänzlich auf Finderlohn. Die Handtasche brachten die Polizisten der 85-jährigen Besitzerin noch am selben Tag zurück.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung