Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

28.06.2017 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Ladendieb wild auf Pistazien

Hagen (ots)

In einem Discounter an der Altenhagener Straße hatte es ein Ladendieb auf Pistazien in größeren Mengen abgesehen. Mitarbeiter erwischten am Dienstagnachmittag den 40-jährigen Mann, der an der Kasse lediglich ein Getränk bezahlen wollte, aber zuvor mehrere Tüten in seinen Rucksack gesteckt hatte. Sie hielten den Verdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. In seinem Rucksack fanden die Beamten 17 Tüten Pistazien im Wert von 50 Euro. Die Ware blieb im Geschäft, der Mann musste mit zur Wache und die Polizisten legten eine Anzeige vor. Erst nach der Identitätsfeststellung konnte er seinen Weg fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen