Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

28.06.2017 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Festnahme nach räuberischem Diebstahl mit E-Bike

Hagen (ots)

Am Dienstag, 27.06.2017, kam es zu einem räuberischen Diebstahl in Vorhalle. Gegen 13.00 Uhr beobachtete der 60-jährige Detektiv eines Sportgeschäftes in der Weststraße einen 23-jährigen Mann. Dieser nahm ein hochwertiges E-Bike aus einem Ständer, entfernte das Preisschild und fuhr mit dem Fahrrad an den Kassen vorbei in Richtung Ausgang. Auf Ansprache reagierte der Dieb nicht. Erst im Ausgangsbereich konnte der Detektiv den Mann fassen. Der 23-Jährige versuchte den Detektiv zu schlagen, was ihm jedoch nicht gelang. Gemeinsam mit einem Angestellten hielt der 60-Jährige den Dieb fest und rief die Polizei. Die Beamten nahmen den Gesetzesbrecher vorläufig fest. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen