Polizei Hagen

POL-HA: Alkohol, Drogen und gefälschter Führerschein - keine gute Mischung

Hagen (ots) - Am frühen Samstag Morgen (06.05.2017) fiel einer Polizeistreife ein grauer Daimler aus Hagen in der Straße Am Hauptbahnhof auf. Der Fahrer, ein 26 jähriger Mann, der in Hagen wohnt, war ganz offensichtlich nicht angeschnallt. Im Rahmen der Kontrolle fiel den Polizeibeamten dann deutlicher Alkoholgeruch in die Spürnasen. Ein Vortest verlief entsprechend deutlich positiv. Auf der Polizeiwache fiel schließlich auch noch ein Drogenvortest auf Kokain positiv aus. Doch damit war es noch nicht genug. Im Rahmen der Personenüberprüfung fiel den Beamten zu guter Letzt auf, dass der vorgelegte albanische Führerschein erhebliche Fälschungsmerkmale aufwies. Die Ermittlungen dauern derweil noch an. (tr)

Rückfragen bitte an:
Einsatzleitstelle
Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: