Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

28.04.2017 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Gaststätteneinbruch in Hohenlimburg

Hagen (ots)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind unbekannte Täter in den Gaststättenbereich des Werkhofs in Hohenlimburg eingedrungen. Die Außentüren waren augenscheinlich unversehrt, wie es den Einbrechern gelungen ist, in das Objekt zu gelangen, ist noch unbekannt. Innerhalb der Gaststätte fanden die Polizisten eine Bürotür und eine Geldkassette aufgebrochen vor. Nach einer ersten Durchsicht fehlen ein dreistelliger Geldbetrag, ein USB-Stick sowie mehrere Flaschen Cola. Zeugen, die weiterführende Hinweise geben können, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung