Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

05.04.2017 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Unfallflucht im Parkhaus - Sachbearbeitung sucht Zeugen

Hagen (ots)

Am Dienstagabend erstattete ein 28-Jahre alter Volkswagen-Fahrer eine Anzeige bei der Polizei, ein bislang unbekannter Autofahrer hatte seinen Wagen beschädigt und war einfach abgehauen. Der junge Mann hatte seinen Golf im Parkhaus an der Holzmüllerstraße gegen 08.50 Uhr auf der achten Ebene abgestellt und bei seiner Rückkehr um 20.45 Uhr deutliche Beschädigungen festgestellt. Ein bislang unbekannter Autofahrer hatte auf der Fahrerseite seines weißen Golfs sowohl im Heckbereich als auch an der Frontverkleidung den Lack zerkratzt und eingedrückt. Dabei blieben rote Farbanhaftungen vom Verursacher zurück. Polizeibeamte sicherten Die Spuren und legten eine Anzeige vor. Der Schaden an dem Golf beläuft sich auf ca. 2000 Euro. Weiterführende Hinweise bitte an die Sachbearbeitung unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen