Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

02.02.2017 – 12:37

Polizei Hagen

POL-HA: Unfall mit Fahrerflucht - Verursacherin bietet Kaffee an und fährt davon

Hagen (ots)

Bereits am Donnerstag, 26.01.2016, kam es in der Fleyer Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Gegen 07.45 Uhr fuhr eine 22-Jährige die Fleyer Straße in Richtung Feithstraße. Auf Höhe der dortigen Tankstelle kam es zum Unfall. Als die Fahrerin eines dunklen Kleinwagens auf die Straße einbiegen wollte, übersah sie die Geschädigte. Die Unfallverursacherin bot der 22-jährigen BMW-Fahrerin einen Kaffee an. Da die Geschädigte wenig Deutsch sprach, fuhr die Frau weiter, ohne die Polizei zu rufen. Ein Kennzeichen oder der Autotyp sind nicht bekannt. Die Frau wird als zirka 30 Jahre alt, schlank, mit braunen Haaren und zirka 165 cm groß beschrieben. Wer kennt die Frau oder kann Angaben zu dem Fahrzeug machen? Die Polizei nimmt Hinweise unter der Rufnummer 02331 986 2066 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 16
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell