Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

11.01.2017 – 12:41

Polizei Hagen

POL-HA: Zeugin beobachtet Verkehrsunfall und gibt Hinweis auf flüchtenden LKW

Hagen (ots)

Am Dienstag beobachtete eine 56-jährige Hagenerin gegen 11.20 Uhr einen Verkehrsunfall in der Kinkelstraße. Die Zeugin sah einen LKW mit Hänger, der von der Kinkelstraße aus nach rechts in die Straße Märkischer Ring abbog. Hierbei stieß der LKW mit seinem Hänger gegen einen dort geparkten Nissan Micra. Die 56-Jährige vernahm laute Unfallgeräusche und sah, dass der Nissan nach dem Zusammenstoß auf der Fahrerseite stark beschädigt war. Sie rief daraufhin sofort die Polizei und machte Angaben zur Fluchtrichtung des LKW. Der Polizei gelang es, den unfallflüchtigen LKW-Fahrer auf der Eckeseyer Straße anzuhalten. Seinen Angaben zufolge habe er nicht bemerkt, ein anderes Auto angefahren zu haben. Den 39-jährigen Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Unfallflucht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell