Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

12.12.2016 – 08:14

Polizei Hagen

POL-HA: Einbruch in Apotheke

Hagen (ots)

Heute (Montag) hörte ein 82-jähriger Zeuge gegen 01.20 Uhr ein lautes Klirren auf der Helfer Straße. Er schaute aus seinem Fenster und sah, dass eine schwarz gekleidete Person, die eine Kapuze über den Kopf gezogen hatte, in Richtung der Brücke zur Louise-Schröder-Straße flüchtete. Der Zeuge stellte dann fest, dass die Scheibe einer Apotheke in der Helfer Straße eingeschlagen war. Der bislang unbekannte Einbrecher hatte sich auf diesem Wege Zugang in die Apotheke verschafft und dort eine bislang noch nicht zu konkretisierende Menge Arzneimittel entwendet. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung