Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

07.11.2016 – 13:24

Polizei Hagen

POL-HA: Rollerfahrer leichtverletzt

Hagen (ots)

Am Montagmorgen ereignete sich in Oberhagen ein Zusammenstoß zwischen einem Rollerfahrer und einem Pkw. Gegen 07.45 Uhr befuhr eine 54 Jahre alte VW-Fahrerin die Eilper Straße in Richtung Volmestraße. In Höhe der Wirtschaftsbetriebe Hagen wollte sie nach links auf den Parkplatz abbiegen und da zwischen den verkehrsbedingt stehenden Fahrzeugen aus dem Gegenverkehr eine Lücke war, setzte sie die Fahrt fort. Zeitgleich fuhr ein 18-jähriger Rollerfahrer aus dem Gegenverkehr auf der beginnenden Rechtsabbiegerspur an den stehenden Fahrzeugen vorbei. Als er den Abbiegevorgang bemerkte, kam er bei der Bremsung zu Fall und verletzte sich leicht, ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Sein Roller rutschte über den Asphalt und prallte ins Heck des Volkswagens. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen liegt bei 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung