Polizei Hagen

POL-HA: Mutter und zwei Kinder bei Verkehrsunfall verletzt

Hagen (ots) - Am Mittwoch befuhr ein 65-jähriger Autofahrer mit seinem Citroen die Nöhstraße in Richtung Funkenhausen. Um 15.50 Uhr stieß er aus bislang ungeklärter Ursache gegen den Mercedes GLK einer 35-jährigen Autofahrerin, die ihm mit ihrem Fahrzeug in Fahrtrichtung Weststraße entgegen kam. Die 35-Jährige hatte ihren Angaben zufolge zuvor noch vergeblich versucht, auszuweichen und einen Zusammenstoß zu vermeiden. Die Mercedes-Fahrerin war mit ihren beiden Kinder im Alter von 11 Monaten und 5 Jahren unterwegs. Sie und ihre 5-jährige Tochter wiesen blaue Flecken am Schienbein und an den Oberarmen auf. Der 11 Monate alte Junge hatte augenscheinlich keine äußeren Verletzungen. Die Mutter und ihre Kinder wurden vorsorglich einem Krankenhaus zugeführt. An den Autos entstand ein Gesamtschaden von rund 13.000 Euro. Der Mercedes musste abgeschleppt werden. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: