Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

18.07.2016 – 12:38

Polizei Hagen

POL-HA: Schlägerei in Haspe

Hagen (ots)

In der Nacht zu Sonntag kam es im Bereich der Hasper Innenstadt zu einer Schlägerei unter mehreren Personen, angeblich sollte auch ein Messer im Spiel sein und entsprechend groß war der erste Personalansatz. Kurzfristig waren sieben Streifenwagen und zwei Rettungswagen eingesetzt. Die Auseinandersetzung hatte sich in der Vollbrinckstraße zugetragen, die Beteiligten im Alter zwischen 16 und 50 Jahren wohnen allesamt im näheren Umkreis und kennen sich untereinander. Die Polizeibeamten trennten die Beteiligten, zwei kamen zur ambulanten Behandlung diverser Prellungen in umliegende Krankenhäuser. Die Hinweise auf ein Messer ließen sich nicht konkretisieren. An einem parkenden Pkw entstanden durch die Auseinandersetzung leichte Sachschäden. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen