Polizei Hagen

POL-HA: Unfallflucht auf Tankstelle

Hagen (ots) - Am Freitag, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 82 - jähriger Hagener mit seinem SUV das Tankstellengelände an der Karl-Ernst-Osthaus-Straße. Beim Rangieren beschädigte er einen dort zum Tanken abgestellten Opel Corsa. Nach kurzer Begutachtung der Fahrzeuge entfernte er sich ohne seine Unfallbeteiligung zu offenbaren. Ein Zeuge konnte das Kennzeichen ablesen und die Polizei informieren.

An der Wohnanschrift konnte der Hagener von der Polizei angetroffen werden. Dieser räumte ein an der Unfallörtlichkeit gewesen zu sein aber keinen Schaden bemerkt zu haben.

Beide PKW wurden beschädigt. Der Sachschaden wurde auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Eine Unfallanzeige wurde gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: