Polizei Hagen

POL-HA: Auto-Aufbrecher machen fette Beute

Hagen (ots) - Am Montag erlebte der 54-jährige Betreiber eines Fahrdienstes aus der Fröbelstraße eine böse Überraschung. Er erschien gegen 06.30 Uhr auf dem Parkplatz an der Firma und bemerkte, dass an insgesamt fünf Transportfahrzeugen der Marke VW die Seitenscheiben eingedrückt waren. Aus allen Transportern waren die Navigationssysteme verschwunden. Zusätzlich fehlten aus zwei Fahrzeugen auch die Autoradios. Da die Transporter bereits am Freitag gegen 19.00 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt wurden, erstreckt sich der mögliche Tatzeitraum über das gesamte Wochenende. Die Schadenshöhe war zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht zu beziffern. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: