Polizei Hagen

POL-HA: Fahrer ohne Fahrerlaubnis und gültigem Versicherungsschutz unterwegs

Hagen (ots) - Am Freitag, gegen zwölf Uhr, hielten Polizeibeamte auf der Eckeseyer Straße einen Hagener Pkw an. Der dreiundzwanzig Jahre alte Fahrer händigte auf Befragen einen britischen Führerschein aus. Den Fahrzeugschein habe er irgendwo zu Hause. Eine Überprüfung ergab, dass das Fahrzeug seit dem 17.05. 2016 zur Entstempelung ausgeschrieben ist, da der Versicherungsschutz erloschen war. Nach Belehrung gab der Beschuldigte an, dass er das wisse. Er hätte einfach kein Geld und viel Stress gehabt. Deshalb habe er sich nicht darum kümmern können.

Rückfragen bitte an:
Schulz, EPHK
Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: