Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

10.05.2016 – 13:22

Polizei Hagen

POL-HA: Seniorin bei Fahrradunfall lebensgefährlich verletzt

Hagen (ots)

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Montagabend. Eine 87-jährige Hagenerin befuhr gegen 19.10 Uhr mit ihrem Fahrrad die Stadionstraße entgegengesetzt der dortigen Einbahnstraße. Dabei stieß sie mit dem Ford Mondeo eines 82-jährigen Mannes zusammen, kam zu Fall und prallte mit dem Kopf auf den Boden. Da die Seniorin keinen Fahrradhelm trug, zog sie sich lebensgefährliche Kopfverletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Die Hagener Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen