Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

02.05.2016 – 12:11

Polizei Hagen

POL-HA: Zeuge verhindert LKW-Diebstahl

Hagen (ots)

Ein 41-jähriger LKW-Fahrer begab sich am Sonntag um 23.15 Uhr zu seinem in der Lütkenheider Straße abgestellten Truck, um mit dem DAF-LKW loszufahren. Als der 41-Jährige sich seinem Fahrzeug näherte, bemerkte er zwei Männer, die sich in der Fahrerkabine aufhielten. Die Männer wiederum bemerkten auch den Zeugen und flüchteten sofort in Richtung Boeler Ring. Die anschließende Tatortaufnahme der Polizei ergab, dass die bislang unbekannten LKW-Aufbrecher an der Armatur des Lenkrads manipuliert hatten. Offensichtlich hatten sie vor, den Laster zu entwenden. Der Zeuge kann die Täter leider nur vage beschreiben: Beide sind ca. 180 cm groß und waren zur Tatzeit dunkel gekleidet. Einer der beiden Männer führte einen Rucksack bei sich. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen