Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

24.03.2016 – 12:34

Polizei Hagen

POL-HA: Räuberischer Ladendieb - Täter stellte sich

Hagen (ots)

Gegen 17.50 Uhr ereignete sich am Mittwochabend an der Schwerter Straße ein räuberischer Diebstahl. Ein zunächst unbekannter Täter passierte in einem Supermarkt den Kassenbereich ohne etwas zu bezahlen. Da der Alarm durch ein Sicherungsetikett ausgelöst wurde, sprach ein 21-jähriger Angestellter den Mann an und forderte ihn auf, stehen zu bleiben. Als er diese Aufforderung ignorierte, wollte sich der Zeuge in den Weg stellen, musste aber den beiseitetreten, da der Unbekannte mit beiden Fäusten wild um sich schlug. Dabei fiel ein Besteckkasten zu Boden, den der Ladendieb zuvor unter seiner Jacke versteckt hatte. Im weiteren Verlauf gelang dem rabiaten Dieb die Flucht und der Zeuge, der ihn außerhalb des Ladens noch einmal stellen konnte, musste ihn nach einer erneuten Prügelattacke ziehen lassen. Durch Zeugenaussagen und Auswertungen der Überwachungskamera konnten die alarmierten Polizeibeamten die Identität des Täters ermitteln, ihn aber an seiner Wohnanschrift nicht erreichen. Dennoch kam der Fall wenig später zum vorläufigen Abschluss: Der 38 Jahre alte Mann kam gegen 19.00 Uhr zurück zum Geschäft und entschuldigte sich bei dem Angestellten. Dennoch muss sich der Täter in naher Zukunft vor Gericht verantworten, die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Hagen
Weitere Meldungen aus Hagen