Polizei Hagen

POL-HA: Kind am Hauptbahnhof bei Verkehrsunfall verletzt

Hagen (ots) - Ein 10-jähriger Junge ist am Sonntagabend, gegen 18.50 Uhr, Opfer eines Verkehrsunfalls geworden. Der kleine Mann wollte die Straße "Am Hauptbahnhof" überqueren und übersah hierbei eine 30-jährige Frau, die mit ihrem Mazda in Richtung Berliner Platz fuhr. Der 10-Jährige prallte gegen die rechte Fahrzeugseite und verletzt sich dabei leicht am Fuß. Er musste zur ambulanten Behandlung mit einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Mutter des Jungen erschien an der Unfallstelle und begleitete ihren Sohn. Nach ersten Ermittlungen war der Unfall für die Autofahrerin nicht vermeidbar. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen des Vorfalls melden sich bitte unter der 02331 - 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: