Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Indoor-Plantage in der Gemeinde Wittenhagen ausgehoben

Stralsund (ots) - Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam führt seit einigen Monaten ein äußerst umfangreiches ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

08.10.2015 – 12:19

Polizei Hagen

POL-HA: Ohne Führerschein Autofahren geübt

Hagen (ots)

Ein 39-jähriger Mann aus Köln übte am Mittwochabend mit dem Ford eines Bekannten Autofahren und wurde dabei prompt von der Polizei erwischt. Der Verkehrssünder drehte seine Runden im Bereich der Rolandstraße. Eine Polizeistreife kontrollierte den 39-Jährigen. Gegenüber den Beamten gab er sofort zu, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein. Da er keinerlei Ausweispapiere mit sich führte und sich die Klärung seiner Identität als schwierig gestaltete, brachten ihn die Polizisten vorläufig ins Polizeigewahrsam. Auf den Mann kommt eine Strafanzeige zu.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen