Polizei Hagen

POL-HA: Einbrecher im Schlafzimmer überrascht

Hagen (ots) - Ein zum Lüften geöffnetes Schlafzimmerfenster nutzten zwei Männer am Montagvormittag, gegen 09.30 Uhr, für einen Einbruch in ein Mehrfamilienhaus in der Wannebachstraße aus. Die Wohnungsmieterin ging nach dem Frühstück von ihrer Küche in ihr Schlafzimmer, um sich umzuziehen. Dort sah sie plötzlich einen unbekannten Mann vor ihrem Kleiderschrank hocken. Beim Anblick der Frau sprang der Unbekannte aus dem Fenster im Erdgeschoss und rannte mit seinem vor dem Haus wartenden Komplizen in Richtung Verbandsstraße. Die Unbekannte stahlen Schmuck und Münzen im Wert von rund 500 Euro. Beide Täter waren unter 20 Jahre alt und trugen ein Basecap. Einer der Täter war mit einer roten Jacke bekleidet. Die Jacke des zweiten Täters war grau. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter der 02331 - 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: