Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

04.10.2015 – 11:06

Polizei Hagen

POL-HA: Stark angetrunkener Radfahrer in Boele unterwegs

Hagen (ots)

Am Samstag, 03.10.2015, wurde gegen 09.40 Uhr zunächst ein auf dem Gehweg der Pappelstr. fahrender 61-jähriger Radfahrer angehalten. Da seine Atemluft auf den Konsum von Alkohol hindeutete, musste er vor Ort einen Atemalkoholtest ablegen. Der extreme Wert von über 3,5 Promille bestätigte den Verdacht auf seine Fahruntüchtigkeit. Nach der entnommenen Blutprobe stellte er dann auf dem Heimweg unter Beweis, dass er bei diesem Wert nicht nur auf dem Fahrrad, sondern auch zu Fuß noch unterwegs sein konnte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen