Polizei Hagen

POL-HA: Zweimal Autos aufgebockt und Räder geklaut

Bild BMW
Bild BMW

Hagen (ots) - Am Dienstag erlebten zwei Autofahrer eine böse Überraschung, als sie zu ihren Fahrzeugen zurückkehrten. Zunächst begab sich ein 56-jähriger Autofahrer gegen 07.45 Uhr zu seinem in der Harzstraße geparkten BMW. Dort stellte er fest, dass bislang unbekannte Diebe das Auto auf Holzklötzen aufgebockt hatten und dann alle Räder mitgehen ließen. Die Räder haben einen Wert von rund 1000 Euro. Nur 15 Minuten später bemerkte ein 56-jähriger Autofahrer aus Bottrop, dass an seinem Audi ebenfalls alle Räder entwendet wurden. Der Audi stand auf Pflastersteinen aufgebockt in der Straße Im alten Holz. Auch diese Räder haben einen Wert von rund 1000 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: