Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

26.09.2015 – 12:51

Polizei Hagen

POL-HA: Fußgängerin angefahren - schwer verletzt

Hagen (ots)

in der Nacht vom 25. auf den 26.September kam es gegen Mitternacht an der Einmündung Preußerstr. / Kurt-Schumacher-Ring zu einem Verkehrsunfall. Ein 34jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Preußerstr. in Richtung Berliner Str. und übersah dabei eine 33jährige Fußgängerin, die die Preußerstr. auf einem Fußgängerüberweg überqueren wollte. Die Frau wurde von dem Pkw erfasst, zu Boden geschleudert und dabei schwer verletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen