Polizei Hagen

POL-HA: Fußgängerin angefahren - schwer verletzt

Hagen (ots) - in der Nacht vom 25. auf den 26.September kam es gegen Mitternacht an der Einmündung Preußerstr. / Kurt-Schumacher-Ring zu einem Verkehrsunfall. Ein 34jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Preußerstr. in Richtung Berliner Str. und übersah dabei eine 33jährige Fußgängerin, die die Preußerstr. auf einem Fußgängerüberweg überqueren wollte. Die Frau wurde von dem Pkw erfasst, zu Boden geschleudert und dabei schwer verletzt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: