Polizei Hagen

POL-HA: Einbruch in Baumarkt vorbereitet

Hagen (ots) - Zeugen beobachteten Mittwochabend, gegen 19.45 Uhr, in der Berliner Straße zwei Männer dabei, wie sich diese auf der Rückseite eines Baumarkts an einem Metallzaun zu schaffen machten. Anschließend flüchteten sie zu Fuß in Richtung Wehringhauser Straße. Sofort alarmierte Polizeibeamte stellten eine deutliche Beschädigung an dem Metallzaun fest, welche auf Vorbereitungshandlungen für einen Einbruch in den Baumarkt hindeutete. Innerhalb einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte ein Täter festgenommen werden. Da dieser über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, nahmen die Beamten 37-Jährigen fest und brachten ihn in das Polizeigewahrsam. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: