Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

FW-PI: Quickborn: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7 fordert vier Verletzte

Pinneberg (ots) - Datum: Mittwoch, 24. April 2019, 12:29 Uhr +++ Einsatzort: Quickborn, BAB 7 Rtg. Süden +++ ...

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

01.09.2015 – 13:28

Polizei Hagen

POL-HA: Ansturm auf die Hoheleye - 157 "Neue" im Polizeipräsidium

POL-HA: Ansturm auf die Hoheleye - 157 "Neue" im Polizeipräsidium
  • Bild-Infos
  • Download

Hagen (ots)

Der erste Wochentag im September ist für die Polizei in Hagen immer ein besonderer Tag: Angehende Kolleginnen und Kollegen beginnen ihre Ausbildung und so starten 138 junge Männer und Frauen ihren Bachelor-Studiengang. Weitere 19 haben diesen Schritt bereits hinter sich gebracht. Sie haben bereits eine abgeschlossene Ausbildung und unterstützen ab sofort ihre Kollegen in den Wachen und bei der Kripo. An der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Hagen studieren aktuell etwa 370 angehende Polizistinnen und Polizisten. Nach drei Jahren haben sie ihren Bachelor-Abschluss und wenn sie ebenfalls Interesse am Polizeiberuf haben, dann klicken Sie doch mal rein bei: www.genau-mein-fall.de

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen