PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hagen mehr verpassen.

30.08.2015 – 11:56

Polizei Hagen

POL-HA: Kostenlose Taxifahrt? - Nein!

Hagen (ots)

Ein Taxifahrer aus Düsseldorf bat eine Polizeistreife in der Elberfelder Str. um Hilfe. Am Düsseldorfer Hauptbahnhof seien zwei männliche Personen in sein Taxi gestiegen, mit der Absicht, nach Hagen gebracht zu werden. In Hagen angekommen, habe er an dem Taxistand in der Hochstraße 73 gehalten. Plötzlich seien sie mit den Worten "Sorry Bruder, wir können dich nicht bezahlen." ausgestiegen und hätten die Flucht ergriffen. Er selbst sei daraufhin ebenfalls ausgestiegen und habe sie verfolgt. Sie seien von der Hochstraße aus in Richtung Kampstraße geflüchtet. Sie seien in die Kampstraße eingebogen und in Richtung Elberfelder Straße weitergelaufen. Dort seien sie links in Richtung Hauptbahnhof geflüchtet, wo die Streife ihnen in Höhe der Hausnummer entgegen gekommen sei. Auf Nachfrage gab der Taxifahrer weiter an, dass die Fahrt von Düsseldorf nach Hagen laut des Messstandes 142 EUR gekostet hätte.

Man suchte einen Geldautomaten auf und letzlich wurde die Taxifahrt bezahlt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen