Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

23.07.2015 – 13:02

Polizei Hagen

POL-HA: Raub in Wehringhausen - Kripo sucht Zeugen

Hagen (ots)

Bereits am Samstagnachmittag (18.09.15) gegen 16.20 Uhr ereignete sich in der Mauerstraße ein Raub zum Nachteil eines 23-jährigen Mannes. Der alarmierte wenig später von zu Hause aus die Polizei und schilderte, dass ihm ein etwa 16 bis 17 Jahre alter Täter unter Vorhalt eines Messers aufgefordert hatte, sein Bargeld herauszugeben. Im nächsten Augenblick riss ihm der Täter eine Einkaufstasche aus der Hand, in der sich Lebensmittel im Wert von etwa 25 Euro befanden. Möglicherweise hat ein Unbeteiligter den Vorfall beobachtet und den Täter, der sich mit zwei Kumpanen in Richtung Bismarckstraße entfernte, verfolgt. Dieser Mann ist als Zeuge für die Ermittlungen von Bedeutung und wird gebeten, sich mit uns unter der Rufnummer 986 2066 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung