Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

15.06.2015 – 11:50

Polizei Hagen

POL-HA: Fußgängerin verstirbt mehrere Stunden nach Verkehrsunfall

POL-HA: Fußgängerin verstirbt mehrere Stunden nach Verkehrsunfall
  • Bild-Infos
  • Download

Hagen (ots)

Innenstadt. Ein 82-jähriger Autofahrer beabsichtigte am 14.06.2015 gegen 21.20 Uhr, mit seinem Opel Omega einen Parkplatz in der Humboldtstraße zu verlassen. Dabei stieß er zunächst gegen ein anderes Auto. Daraufhin legte der 82-Jährige den Vorwärtsgang ein und erfasste hierbei eine 81-jährige Fußgängerin. Die Fußgängerin stürzte zu Boden und wurde mit Schürfwunden und Prellungen einem Krankenhaus zugeführt. Hier verblieb sie stationär. Am heutigen Morgen teilte das behandelnde Krankenhaus mit, dass die Fußgängerin gegen 03.45 Uhr verstarb. Ob der Tod der 81-Jährigen mit dem Unfallgeschehen im Zusammenhang steht, soll durch eine Obduktion geklärt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Weitere Meldungen: Polizei Hagen