Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

04.05.2015 – 12:02

Polizei Hagen

POL-HA: Autos aufgebrochen und Navis geklaut

Hagen (ots)

Hochschulviertel. Fette Beute machten Autoaufbrecher in der Nacht zum 01.05.2015 in der Steubenstraße. Zunächst bemerkte ein 37-jähriger Autofahrer am Freitag gegen 07.30 Uhr, dass die Dreieckscheibe auf der rechten Seite seines 5er BMW eingeschlagen war. Aus dem Fahrzeug hatten die Diebe dann das fest eingebaute Navigationsgerät ausgebaut und mitgehen lassen. Noch während der Tatortaufnahme stellte die Polizei fest, dass an einem ebenfalls in der Steubenstraße geparkten BMW X5 auch eine Seitenscheibe eingeschlagen war. Der 44-jährige Halter des BMW erschien an seinem Auto und musste feststellen, dass auch beim ihm das Navigationsgerät ausgebaut worden war. An beiden Autos entstand ein Schaden von insgesamt rund 5.500 Euro. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise unter der Rufnummer 02331/986-2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell