Polizei Hagen

POL-HA: Tageseinbrüche in Hohenlimburg

Hagen (ots) - Montagnachmittag wurde in der Zeit zwischen 14 Uhr und 18.45 Uhr gleich in zwei Wohnungen im Ortsteil Elsey eingebrochen. Im Fasanenweg entdeckte ein 45-jähriger Hausbesitzer bei seiner Rückkehr die geöffnete Terrassentür. Im Obergeschoss wurden sämtliche Räume durchwühlt. Ob etwas entwendet wurde, konnte noch nicht angegeben werden. Ebenfalls über die Terrassentür verschafften sich die Täter Zugang zu einer Erdgeschosswohnung in der Alten Heerstraße. Hier klauten die Einbrecher Bargeld im dreistelligen Wert sowie Ein Tablet-PC und ein Handy. Zu einem weiteren Einbruch kam es in der Straße Alter Hohlweg. Auch dort hebelten die Täter das Schlafzimmerfenster trotz einer Einbruchsicherung auf und durchwühlten Kinderzimmer und Schlafzimmer. Der 57-jährige Wohnungsmieter bemerkte den Einbruch, weil der Täter die Türkette der Eingangstür von Innen vorgelegt hatte und somit ein Betreten der Wohnung nicht möglich war. Entwendet wurde eine Geldkassette mit einem Sparbuch. Hinweise, die in Allen Fällen zur Ergreifung der Täter führen, können bei der Polizei unter der Tel. 986-2066 angegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Tina Heithausen
Telefon: 02331-986 1516
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: