Polizei Hagen

POL-HA: Angefahrene Fußgängerin flüchtet

Hagen (ots) - Eine 56-jährige Autofahrerin übersah am Montagmorgen, gegen 07.10 Uhr, beim Abbiegevorgang in der Bismarckstraße eine Fußgängerin, die die Straße überquerte. Die Dame wurde von dem Außenspiegel des Citröen erfasst und stürzte zu Boden. Als die Fahrerin ausstieg, um der Dame aufzuhelfen, gab diese an nicht verletzt zu sein und setzte ihren Weg fort. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann Angaben zu der Fußgängerin machen? Hinweise können bei der Polizei unter der Tel. 986-2066 angegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Tina Heithausen
Telefon: 02331-986 1516
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: