Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

22.11.2014 – 11:03

Polizei Hagen

POL-HA: Zwei Jugendliche brutal zusammengeschlagen

Hagen (ots)

Am Freitagabend, gegen dreiundzwanzig Uhr, trafen zwei siebzehn Jahre alte Jugendliche auf dem Theaterplatz in der Hagener Innenstadt auf eine Gruppe von sechs Männern. Die Tätergruppe provozierte zunächst verbal die beiden Jugendlichen und griff die Beiden dann tätlich an. Durch Faustschläge ging einer der Jugendlichen zu Boden. Anschließend wurde auf den am Boden liegenden jungen Mann eingetreten. Erst durch das Einschreiten von Passanten ließen die brutalen Schläger von ihren Opfern ab und flüchteten. Die Geschädigten suchten ein Krankenhaus auf. Die Notfallambulanz alarmierte dann die Polizei. Bei den Tätern könnte es sich um Albaner gehandelt haben. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02331 986 2066 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Schulz, EPHK
Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen