Polizei Hagen

POL-HA: Einbrecher flüchteten aus Fenster

Hagen (ots) - Am Dienstagnachmittag, gegen 17.15 Uhr, kehrte ein 62-jähriger Hauseigentümer in sein Wohnhaus in der Cunostraße zurück, als er feststellte, dass die Terrassentür offen stand und aufgehebelt wurde. Beim Betreten des Hauses hörte er Schritte aus der ersten Etage. Er verließ das Haus, schloss Türen und Fenster und alarmierte die Polizei. Vermutlich aufgeschreckt durch das verfrühte Zurückkehren des Hauseigentümers sprangen zwei Täter aus einem Fenster fünf Meter in den Garten. Die Flucht der Einbrecher wurde von einem 40-jährigen Zeugen beobachtet. Über die Beute konnten abschließend noch keine Angaben gemacht werden. Weitere Hinweise zu dem Tatgeschehen nimmt die Polizei unter der Tel. 986-2066 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Tina Heithausen
Telefon: 02331-986 1516
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: