Polizei Hagen

POL-HA: Dieb von Zeugen überwältigt

Hagen (ots) - Am Mittwochmittag, gegen 12.40 Uhr, wurde ein 36-jähriger Dieb in einem Lebensmittelgeschäft an der Bahnstraße beim Stehlen beobachtet. Ein 50-jähriger Zeuge beobachtet die Tat aus seinem Auto heraus. Zuvor habe er schon einen weiteren Diebstahl in einem angrenzenden Geschäft mitbekommen, in dem der Täter geklaut hatte. Der Zeuge sprach den Dieb auf dem Parkplatz an und führte ihn zurück in den Laden, wo er die Tat dem Personal gegenüber auch zugab. Plötzlich schlug sein kooperatives Verhalten jedoch um und er schlug dem Zeugen mehrfach mit der Faust gegen den Kopf. Da er sich nicht beruhigen ließ, wurde er mit Hilfe von zwei 42 und 28 Jahren alten Mitarbeitern zu Boden gebracht und dort bis zum Eintreffen der Polizei fixiert. Der Täter weist keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik auf und wurde wegen der begangenen Delikte festgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Tina Heithausen
Telefon: 02331-986 1516
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: