Polizei Hagen

POL-HA: Rollerfahrer stürzt mit Sozius

Hagen (ots) - Montagnacht, gegen 00.45 Uhr, stürzte ein 19-jähriger Rollerfahrer mit seiner gleichaltrigen Mitfahrerin als Sozius, in der Borgenfeldstraße. Zuvor rutschte der 19-jährige Hagener auf regennasser Fahrbahn weg, als er nach rechts auf die Schwerter Straße einbiegen wollte. Seine 19-jährige Soziusfahrerin stürzte mit und verletzte sich an der Schulter. Beim Eintreffen der Rettungskräfte lag die verletzte auf der Fahrbahn und klagte zusätzlich über starke Übelkeit. Sie wurde zur weiteren, ärztlichen Behandlung in ein Hagener Krankenhaus gebracht. Zeugen sagten aus, dass der Rollerfahrer mit angepasster Geschwindigkeit in den Einmündungsbereich eingefahren ist. Die Zulassungspapiere des Rollers klassifizieren das Zweirad als Mofa. Der Roller hatte zudem keine Fußrasten und auch keine Haltegriffe für einen Sozius. Auf den Fahrer kommt nun eine Anzeige zu.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Tina Heithausen
Telefon: 02331-986 1516
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: