Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

29.10.2014 – 12:58

Polizei Hagen

POL-HA: Stark betrunken am frühen Morgen

Hagen (ots)

Eine 42-jährige Hohenlimburgerin wurde am frühen Dienstagmorgen, gegen 07.45 Uhr im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Königsberger Straße durch die Polizei kontrolliert. Die Fahrerin konnte sich nicht ausweisen, daher wurde ihre Personalien bei polizeiinternen Datensystemen überprüft. Es stellte sich heraus, dass die Dame nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, weil ihr diese wegen einer Trunkenheitsfahrt entzogen wurde. Die Polizisten stellten in der Atemluft der 42-Jährigen deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemtest zeigte einen Wert von knapp zwei Promille. Eine Blutprobe zu Beweiszwecken wurde entnommen und eine Strafanzeige vorgelegt. Ihren Weg konnte die Fahrerin zu Fuß fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Tina Heithausen
Telefon: 02331-986 1516
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Weitere Meldungen: Polizei Hagen