Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

21.10.2014 – 13:20

Polizei Hagen

POL-HA: Fußgänger mitgeschleift

Hagen (ots)

Am Montagabend, gegen 19.30 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall, in dem ein 57-jähriger Fußgänger von einem Pkw mitgeschleift wurde. Zuvor habe sich der 57-Jährige in das geöffnete Beifahrerfenster des wartenden Daimler gelehnt und den 20-jährigen Fahrer nach einer Zigarette gefragt. Die Bitte wurde verneint und der Fußgänger wurde gebeten vom Fahrzeug weg zu treten. Der Aufforderung kam er auch nach. Was der Fahrer jedoch nicht sehen konnte ist, dass sich der deutlich alkoholisierte 57-Jährige an der B-Säule festhielt. Als der Pkw anfuhr, geriet der Fußgänger ins Stolpern und stürzte auf den Gehweg. Dabei zog er sich eine Platzwunde am Kopf zu und wurde in einem Hagener Krankenhaus ärztlich versorgt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Tina Heithausen
Telefon: 02331-986 1516
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen