Polizei Hagen

POL-HA: Mann vor Schnellrestaurant beraubt

Hagen (ots) - Am 16.08.2014 gegen 03.15 Uhr befand sich ein 25-jähriger Mann vor einem Schnellrestaurant in der Hohenzollernstraße. Hier sprach ihn ein unbekannter Mann an und fragte ihn nach Feuer und Kleingeld. Als der 25-Jährige sein Portmonee aus der Hosentasche nahm riss ihm sein Gegenüber die Geldbörse aus der Hand und flüchtete in Richtung Elberfelder Straße. Eine örtliche Fahndung nach dem Täter verlief negativ. Die Polizei Hagen bittet Tatzeugen sich unter der Telefonnummer 02331 / 986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizei Hagen
Führungs- und Lagedienst / Leitstelle
Wolfgang Hiemer
Telefon: 02331 986-2060

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: