Polizei Hagen

POL-HA: Kinderräder gestohlen

Hagen (ots) - Nicht ganz alltäglich war am Donnerstagnachmittag die Vorgehensweise beim Diebstahl von zwei Kinderrädern.

Gegen 15.45 Uhr lenkte eine Kundin die Kassiererin eines Spielwarenladens an der Weststraße ab, indem sie vortäuschte, nur französisch zu sprechen und wissen wollte, mit welcher Kreditkarte sie zahlen könne. Zwischenzeitlich schoben eine junge Frau und ein kleines Kind zwei Kinderräder einfach aus dem Geschäft, wurden dabei allerdings von Zeugen beobachtet. Letztlich konnten die Beteiligten auf dem Parkplatz angetroffen und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Das Ablenkungsmanöver an der Kasse führte die 37-jährige Mutter des fünfjährigen Kindes durch, ihre Bekannte nutzte die Gelegenheit zum Diebstahl und gab bei der ersten Überprüfung falsche Personalien an. Erst nach genauer Feststellung ihrer Identitäten konnten die Frauen ihren Weg fortsetzen, die Räder im Wert von insgesamt 360 Euro blieben im Geschäft.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: