Polizei Hagen

POL-HA: Dreiste Diebe klauen Rollator

Hagen (ots) - Hagen-Mitte. Ein kleines Nickerchen in der Innenstadt hatte für einen 75-jährigen Hagener am vergangenen Sonntagmittag im wahrsten Sinne des Worte ein böses Erwachen. Der Mann setzte sich im Bereich des Mataré-Brunnens für zwei Stunden auf eine Bank und schlief ein. Seinen Rollator, welchen er zwingend als Gehilfe benötigt, stellt er neben die Bank. Als er aufwachte musste der 75-Jährige feststellen, dass ihm dreiste Diebe sein Gefährt geklaut hatten. Der Sachschaden wird auf zirka 200 Euro geschätzt. Nähere Angaben zu dem Rollator konnte der Senior nicht machen. Erst zwei Tage später zeigte er den Vorfall bei der Polizei an. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: