Polizei Hagen

POL-HA: Trunkenheitsfahrt am Vormittag

Hagen (ots) - Wer glaubt, betrunkene Autofahrer sind nur zu nächtlicher Stunde unterwegs, der ist auf dem Holzweg. Am Freitagvormittag um 10.30 Uhr stoppten Polizisten auf dem Volmeabstieg eine Ford und stellten bei der genaueren Überprüfung des Fahrers fest, dass dieser erheblich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Vortest ergab einen Wert über 1,2 Promille und somit musste der 49-Jährige mit zur Blutprobe. Seinen Führerschein hielten die Polizisten gleich ein, nun kommen ein Strafverfahren, Punkte, Fahrverbot und eine empfindliche Geldbuße auf den Mann zu.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: