Polizei Hagen

POL-HA: Sattelzugmaschine schiebt Bulli auf Pkw

Hagen (ots) - Leicht verletzt wurde der Fahrer eines VW Bullis, als am Dienstagnachmittag eine Sattelzugmaschine auf regennasser Straße ins Heck des Transporters rutschte.

Gegen 15.50 Uhr stoppte der 46-jährige Volkswagen-Fahrer auf der Feithstraße kurz vor der Einmündung zum Boloh. Der nachfolgende 62-jährige Trucker bemerkte das zu spät, er rutschte mit seiner Mercedes-Zugmaschine auf den Bulli und schob ihn auf die Anhängerkupplung eines Skodas.

Der 46-Jährige verletzte sich leicht, durch die Wucht des Aufpralls wurde das Heck des VWs deformiert und die Heckscheibe flog heraus.

Der Gesamtschaden liegt bei etwa 7000 Euro, der Leichtverletzte wollte selbständig einen Arzt aufsuchen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: