Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

03.07.2014 – 13:41

Polizei Hagen

POL-HA: Täter kam durchs Fenster

Hagen (ots)

Am Mittwochvormittag kam es zu einem Einbruch in eine Erdgeschosswohnung in der Eppenhauser Straße. Der 50-jährige Vater des Wohnungsinhabers hatte in der Mittagszeit die Aufbruchspuren entdeckt und umgehend die Polizei informiert. Sein Sohn hatte die Wohnung in den frühen Morgenstunden verlassen. Die Räume waren komplett durchwühlt und die Täter ließen einen Wandtresor mitgehen. Genauere Angaben über die Beute liegen nicht vor. Hinweise zu dem Geschehen nimmt die Polizei unter der Tel. 986-2066 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Hagen