Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

24.06.2014 – 13:33

Polizei Hagen

POL-HA: Auffahrunfall in Hohenlimburg

Hagen (ots)

Eine 51-jährige Autofahrerin zog sich am Montagnachmittag bei einem Auffahrunfall in Hohenlimburg leichte Verletzungen zu.

Gegen 15.15 Uhr musste die Toyota-Fahrerin auf der Esserstraße kurz hinter der Einmündung Im Stift verkehrbedingt anhalten. Eine nachfolgende Audi-Fahrerin bemerkte den Vorgang zu spät und die 23-Jährige prallte in das Heck des Toyotas. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5500 Euro. Der Audi war nicht mehr fahrbereit und musste angeschleppt werden. Die 51-Jährige hatte sich leicht verletzt und wollte selbständig einen Arzt aufsuchen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen
Weitere Meldungen: Polizei Hagen