Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

18.06.2014 – 12:48

Polizei Hagen

POL-HA: Heizungstherme fachmännisch aus einer Wohnung ausgebaut und entwendet

Hagen (ots)

Dienstagabend (17.06.2014) nahm eine Bewohnerin verdächtige Geräusche in der frisch renovierten Nachbarwohnung wahr. Sie beobachtet daraufhin zwei Männer in der Wohnung, die ein Gasrohr auf den Laubengang des Hauses legten und sprach sie an. Die Männer gaben an, Reparaturarbeiten in der Wohnung durchzuführen. Da die Umstände ihr aber verdächtig vorkamen, informierte sie den Verwalter des Gebäudes. Der musste leider feststellten, dass diese Männer widerrechtlich in die Wohnung eingedrungen waren und die Heizungstherme nebst passenden Raumthermostat im Werte von mehreren tausend Euro fachmännisch ausgebaut und gestohlen hatten. Die Zeugin konnte noch angeben, dass die Täter die Therme in einen schwarzen PKW verladen hatten. Hinweise unter 986-2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Uwe Böhm
Telefon: 02331/986 15 11
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizeihagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell